Das Evangelische Gemeindehaus in Nieheim unter einem Regenbogen
Innenansicht der Nieheimer Kreuzkirche
Die "Kapelle am Berg" in Himmighausen
Innenansicht der Kapelle Marienmünster

Besuchsdienstkreis

vonlinks: Edelgard Fritsch, Agnes Hamm, Pfr. Martin Herrmann, Bärbel Wagner, Maria Kröling, Diether Mahn, Dagmar Wutke-Braun, Martin Koch, Willi Wagner, Pfarrerin Britta Schwiete. Auf dem Bild fehlt Angela Pape.

 

Besuch erwartet! Besuch erwünscht! Besuchsdienstkreis beauftragt.

Herr W. ist operiert worden – wäre gut, wenn mal jemand vorbeischaut. Frau P. hat das Bedürfnis, sich einiges von der Seele zu reden – schön, wenn jemand zuhört. Die Aufgabe, des Besuchsdienstkreises ist diese: darauf zu achten, wo Gemeindeglieder ein offenes Ohr, ein freundliches Wort, eine kurzweilige Begleitung suchen oder brauchen, und je nachdem das eine oder andere anzubieten. Viele Menschen, vor allem ältere, bekommen kaum noch Besuch und sind einsam. Menschen des Besuchsdienstkreises gehen hin, klopfen an und machen oft die Erfahrung, dass der Besuch sehr willkommen ist. Dabei überbringen sie - nicht nur an Geburtstagen - Grüße und Segenswünsche von der Gemeinde. Um auf diesen Dienst vorbereitet zu sein haben sich Ehrenamtliche aus der Gemeinde Marienmünster-Nieheim im Rahmen eines Seminares durch Pfarrerin Britta Schwiete (Kirchenkreis Paderborn) ausbilden lassen. Sie wurden nun vom Presbyterium offiziell beauftragt, in einem Gottesdienst gesegnet und ausgesandt. Beim nächsten Treffen des Besuchsdienstkreises werden die Besuche im Besuchsdienstkreis aufgeteilt. Menschen aus der evangelischen Kirchengemeinde Marienmünster-Nieheim, die besucht werden möchten, oder von anderen wissen, dass sie auf einen Besuch warten, mögen sich bitte im Gemeindebüro (Tel.: 05274-1223) melden.



Kontaktdaten

Pfarrer:
Die Pfarrstelle ist vakant.
Vakanzverwalter ist Pfarrer Volker Walle (Brakel).
Die pfarramtlichen Aufgaben vertritt er gemeinsam mit den Kollegen Ulrich Beimdiek (Steinheim) und Holger Nolte-Guenther (Lügde).

Sie erreichen den diensthabenden Pfarrer unter:
Telefon: 05274 9523434.

Gemeindebüro:
Sabine Trost
Fr.-Wilhelm-Weber-Str. 2
33039 Nieheim
Telefon: 05274 1223

Öffnungszeiten:
Mittwoch 16:30-18:30 Uhr
Freitag 10:00-12:00 Uhr

Gemeindehaus:
Fr.-Wilhelm-Weber-Str. 2

Termine

Neu: Andachten online

Einfach auf Andachten online klicken und schon haben Sie die aktuelle Andacht.

Oder bei "youtube" unter YouTube channel das Suchwort "emmer-nethe" eingeben.

 

 

Ein offenes Ohr in Krisenzeiten - die TelefonSeelsorge ist auch jetzt für Ratsuchende da!

Die Telefonseelsorge Paderborn steht rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Ratsuchende bereit – telefonisch, per Chat und Mail. Sie will Menschen in Not und Krisen anonym und vertraulich beistehen.

Träger der ökumenischen Telefonseelsorge Paderborn sind der Gemeindeverband katholischer Kirchengemeinden Hochstift und der Evangelische Kirchenkreis Paderborn.

Gebührenfreie Telefonnummern: 0800/1110111 und 0800/1110222

Internet: www.telefonseelsorge-paderborn.de

 

Unsere katholischen Geschwister

Hier finden Sie die Homepage der katholischen Gemeinde in Nieheim.

Hier finden Sie die Homepage des Pastoralverbundes Marienmünster.

Hier finden Sie die Homepage des Pastoralverbundes Steinheim.