Das Evangelische Gemeindehaus in Nieheim unter einem Regenbogen
Innenansicht der Nieheimer Kreuzkirche
Die "Kapelle am Berg" in Himmighausen
Innenansicht der Kapelle Marienmünster

Gottesdienste „Bis auf weiteres finden wegen der Corona-Epidemie keine Gottesdienste statt.“

Glocken läuten zum Gebet 

Die evangelische Christus-Kirchengemeinde Emmer-Nethe beteiligt sich an zwei ökumenischen Aktionen, die in diesen Wochen, in denen die Gottesdienste ruhen, zum persönlichen Gebet einladen: 

Sonntags um 10 Uhr läuten die Glocken wie zu einem Gottesdienst und im Anschluss daran erklingen – wo möglich – neun einzelne Glockenschläge als Vaterunser-Läuten, mit denen dazu aufgerufen wird, gemeinsam das Vaterunser zu sprechen, wenn auch an unterschiedlichen Orten. 

Außerdem werden täglich um 19.30 Uhr für einige Minuten (zusammen mit den Glocken unserer katholischen Geschwister) die Glocken unserer Gemeinde als Zeichen der Solidarität und Gemeinschaft zu hören sein. Das Läuten möchte zum Gebet für die vom Corona-Virus Betroffenen einladen, vor allem für die Kranken und für die alten Menschen.


 

Kontaktdaten

Pfarrer:
Die Pfarrstelle ist vakant.
Vakanzverwalter ist Pfarrer Volker Walle (Brakel).
Die pfarramtlichen Aufgaben vertritt er gemeinsam mit den Kollegen Ulrich Beimdiek (Steinheim) und Holger Nolte-Guenther (Lügde).

Sie erreichen den diensthabenden Pfarrer unter:
Telefon: 05274 9523434.

Gemeindebüro:
Sabine Trost
Fr.-Wilhelm-Weber-Str. 2
33039 Nieheim
Telefon: 05274 1223

Öffnungszeiten:
Mittwoch 16:30-18:30 Uhr
Freitag 10:00-12:00 Uhr

Gemeindehaus:
Fr.-Wilhelm-Weber-Str. 2

Termine

Unsere katholischen Geschwister

Hier finden Sie die Homepage der katholischen Gemeinde in Nieheim.

Hier finden Sie die Homepage des Pastoralverbundes Marienmünster.

Hier finden Sie die Homepage des Pastoralverbundes Steinheim.