Das Evangelische Gemeindehaus in Nieheim unter einem Regenbogen
Innenansicht der Nieheimer Kreuzkirche
Die "Kapelle am Berg" in Himmighausen
Innenansicht der Kapelle Marienmünster

Die Evangelische Kirchengemeinde Marienmünster-Nieheim

Die evangelische Kirchengemeinde Marienmünster-Nieheim besteht aus den ca. 1800 Gemeindegliedern der Städte Marienmünster, Nieheim, den Dörfern Sandebeck, Grevenhagen sowie Hohenbreden der Stadt Steinheim.

Unser Leitsatz lautet: "Wir wollen, dass unsere Gemeinde wie eine einladende Herberge ist, in der die Menschen sich auf Jesus Christus, die Quelle des Lebens, einlassen und dadurch zu einer Familie zusammenwachsen."

Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde ist das Presbyterium, das alle 4 Jahre neu gewählt wird.

Der aktuelle Gemeindebrief

Kontaktdaten

Pfarrer:
Die Pfarrstelle ist vakant.
Vakanzverwalter ist Pfarrer Volker Walle (Brakel).
Die pfarramtlichen Aufgaben vertritt er gemeinsam mit den Kollegen Ulrich Beimdiek (Steinheim) und Holger Nolte-Guenther (Lügde).

Sie erreichen den diensthabenden Pfarrer unter:
Telefon: 05274 9523434.

Gemeindebüro:
Sabine Trost
Fr.-Wilhelm-Weber-Str. 2
33039 Nieheim
Telefon: 05274 1223

Öffnungszeiten:
Mittwoch 16:30-18:30 Uhr
Freitag 10:00-12:00 Uhr

Gemeindehaus:
Fr.-Wilhelm-Weber-Str. 2

Termine

Sonntag, 16.12.2018 09.00 Uhr
Andacht

Marienmünster: Kapelle Marienmünster Diether Mahn

Sonntag, 16.12.2018 11.00 Uhr
Gottesdienst

Nieheim: Kreuzkirche Nieheim

Sonntag, 23.12.2018 11.00 Uhr
Gottesdienst

Nieheim: Kreuzkirche Nieheim

Sonntag, 30.12.2018 11.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl (Wein)

Nieheim: Kreuzkirche Nieheim

Sonntag, 6.01.2019 09.00 Uhr
Abendmahlsgottesdienst

Marienmünster: Kapelle Marienmünster

Unsere katholischen Geschwister

Hier finden Sie die Homepage der katholischen Gemeinde in Nieheim.

Hier finden Sie die Homepage des Pastoralverbundes Marienmünster.

Hier finden Sie die Homepage des Pastoralverbundes Steinheim.